“Durchsichtig: Hellsichtigkeit und wie Sie am besten damit umgehen” – Anouk Claes

von Redaktion

Sind wir alle hellsichtig?

Anouk Claes ist eine der bekanntesten Medien – und sie sieht manche Dinge ganz anders als in der “Esoterik” Ăźblich: Das Ego beispielsweise ist fĂźr sie ein ganz wichtiges Element, mindestens ebenso notwendig wie der Geist, um hier zu leben. Es bringt Gedanken, Dinge in die Materie. Ach ja, Materie: Auch mit ihr lässt sich kommunizieren, auch sie hat Bewusstsein. Und GefĂźhle sind lebendige Energie – die gesamte Palette. Wut immer zu unterdrĂźcken, ist nicht sinnvoll, sie gehĂśrt einfach zum Leben.

Claes hat sich im Laufe vieler Jahre ein Wissen erarbeitet, immer nach dem pragmatischen Grundsatz: Was hilft wirklich? Welche Erkenntnisse, welche Wahrnehmungen sind sinnvoll? Mit ihrem Wissen hilft sie immer wieder Anderen, die ebenfalls viel mehr wahrnehmen, und dies oft nicht einordnen oder verstehen kĂśnnen – geschweige denn ihre Mitmenschen.

In diesem Buch gibt es spannende Geschichten zu lesen von Menschen, die sie begleitet hat (die Namen und Stories sind dramaturgisch geändert worden). Menschen, die aus dem Gleichgewicht gefallen sind, GefĂźhle nicht mehr wahrnehmen wollen, sich in eigenen Theorien verstrickt haben, die ihre Wahrnehmungen verzerren. Es sind spannende, ungewĂśhnliche Fälle, liebevoll erzählt, die zeigen, wie faszinierend und unterschiedlich wir doch alle sind. Da ist ein Tobias, der sich ständig beobachtet fĂźhlt – und irgendwann erkennt, dass selbst seine Mitmenschen sehr subtil wahrnehmen kann. Oder Heinz, der ständig eine Stimme hĂśrt, die ihn beschimpft – und tatsächlich Stimmen aus der Umgebung aufnehmen kann und sie so filtert, dass sie zu seinem Angstbild passen. Interessant, wie Claes mit diesen Leidenden arbeitet: Auch hier geht es darum, was der Seele hilft. Manchmal muss ihr nicht die gesamte Überzeugung genommen werden.

Die einzelnen Wissenschbausteine, die die Autorin in ihren vorigen BĂźchern klar und verständlich dargestellt hat, werden hier in spannenden Geschichten vermittelt, so dass man das Buch auch unabhängig als Erstes lesen kann. Vieles wird klar Ăźber die Wirkungsweise unseres Geistes – und Egos – und so Mancher wird sich bei Lesen ertappen: Sieh mal an, diesen Spleen kenne ich aber auch…

“Durchsichtig: Hellsichtigkeit und wie Sie am besten damit umgehen” – Anouk Claes

Broschiert: 140 Seiten

Verlag: Allinti Verlag Gmbh; Auflage: 1 (November 2010)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3905836084

ISBN-13: 978-3905836080

Š 2011 Thomas Schmelzer

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben