MYSTICA.TV Logo
MYSTICA RezensionBuchvorstellung „Das große Rohkost-Buch“ – Angelika Fischer

„Das große Rohkost-Buch“ – Angelika Fischer

von Redaktion
Als sich die Autorin vor mehreren Jahren auf ein mehrwöchiges Experiment auf eine reine Rohkosternährung umstellte, ahnte sich nicht, dass diese Zeit den Beginn einer neuen Lebensweise markieren würde. Als langjährige Allergikerin, Asthmatikerin und Neurodermitikerin erlebte sie, wie sich bereits innerhalb dieser kurzen Zeitspanne ihr Körper her von innen heraus veränderte und es ihr so gut wie nie zuvor ging. Ihr Immunsystem wurde stärker, ihr Hautbild verbesserte sich deutlich, der für Neurodermitiker typische quälende Juckreiz und das Unruhegefühl verschwanden und sie bekam besser Luft. Nach langer Zeit fühlte sie sich endlich durch und durch gesund und hatte endlich eine Perspektive auf ein Leben ohne Medikamentenabhängigkeit.
Nach diesem Versuch widmete sich die Ernährungsexpertin Angelika Fischer einer intensiven Auseinandersetzung mit der Rohkost, bei der Fragen im Vordergrund standen, ob eine reine Rohkosternährung auf lange Sicht tatsächlich ausgewogen und ausgeglichen sein kann und den täglichen Nährstoffbedarf unseres Körpers zu decken vermag. Ihr aktiver Austausch mit Lebensmitteltechnologen, Biochemikern und Ernährungswissenschaftlern, halfen ihr, tiefgreifende Zusammenhänge über die Auswirkungen von Rohkost auf den menschlichen Organismus zu bekommen und dieses in diesem umfassenden Grundlagenwerk zusammenzufassen. Die Autorin beschränkt sich in ihrem Buch nicht nur darauf, lediglich Lebensmittel zu nennen, die sich ihrer Erfahrung nach für eine ausgeglichene Rohkostlebensmittelernährung eignen. Darüber hinaus informiert sie den Leser auch darüber, warum sie es tun. Aus diesem Grund finden sich in den einzelnen Kapiteln immer wieder ernährungsphysiologisches, biochemisches und medizinisches Hintergrundwissen. Dabei ist es ihr gelungen, komplexe Zusammenhänge möglichst einfach und leicht verständlich darzustellen.
Bewusst hat Angelika Fischer einige inhaltliche Wiederholungen von besonders wichtigen Themenkomplexen didaktisch in das Buch verwoben, um das Wissen des Lesers im Bereich der Rohkost zu festigen. Die Unterteilung des Buches in sieben Kapitel – den sieben Säulen – soll ebenfalls dabei helfen, die Menge an Informationen zugänglich zu machen. Informativ, tiefgreifend und profund vermittelt die Autorin in den sieben Kapiteln Wissen über 1. Wasser und andere Flüssigkeiten 2. Die sieben Helfer, Gewächse, die den Körper stärken 3. Eine ganzjährige Basisernährung 4. Eine jahreszeitlich schwankende Basisernährung 5. Lebensmittel mit spezieller Wirkung 6. Lebensmittel, die selten gegessen werden sollten 7. Und sonstige Informationen rund um die Rohkost.
Die fachlich tiefe Aufbereitung der Autorin bietet eine optimale Umstellung für Menschen, die sich mit Rohkost ernähren möchten. Die Autorin macht dem Leser deutlich, dass die rohköstliche Ernährung ein starkes und mächtiges Werkzeug ist, aber gleichzeitig einen verantwortungsvollen Umgang mit sich und dem eigenen Körper verlangt. Diesen gewinnt man im Verlauf des Buches und lernt sich selbst und die Kraft des eigenen Organismus auf ganz neue Weise kennen.
Rezension von Doris Iding

Gebundene Ausgabe: 488 Seiten
Verlag:
Windpferd; Auflage: 1. (17. November 2011)
Sprache:
Deutsch
ISBN-10:
3893856706
ISBN-13:
978-3893856701

Hier bestellen!

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben