Zeitschriften

von Redaktion

Eine ├ťbersicht von Thomas Schmelzer.

Ja, ich liebe spirituelle Zeitschriften. Vor dem Internet waren sie die begehrten Quellen der News, man erfuhr, welcher Guru wo war und welche B├╝cher herauskamen. Nur nach und nach hat sich das Ganze mehr und mehr kommerzialisiert, was ja nicht immer schlecht ist. Und doch haben sich eine ganze Reihe engagierter, gro├čartiger Magazine erhalten.

Dies ist eine Orientierungshilfe ├╝ber alle g├Ąngigen spirituell orientierten Zeitschriften auf dem deutschsprachigen Markt. Eine gute spirituelle Zeitschrift zeichnet sich, neben einem eigenst├Ąndigen, interessanten Layout, vor allem durch eine gute Redaktion aus. Da es um geistige, weltanschauliche oder religi├Âse Themen geht, ist es nicht unwesentlich, ob es eine durchgehende, sp├╝rbare, redaktionelle Leitung gibt, die die einzelnen Beitr├Ąge zu einem Ganzen verbindet.

├ťbrigens freue ich mich ├╝ber Hinweise, wenn Magazine fehlen oder einzelne Angaben erg├Ąnzt werden sollten. Hier also 89 relevante spirituelle Magazine:

 

Zeitschriften in alphabetischer Reihenfolge


Anfang der Achziger Jahre begann mit dem „New AgeÔÇŁ eine Welle der Begeisterung, der Neuentdeckung alter spiritueller Weisheiten der ganzen Welt. Diesen Enthusiasmus spiegelte sich wider in damaligen Ausgaben der Esotera oder dem Magazin 2000. Heute ist die Szene etwas seri├Âser und vielschichtiger geworden: F├╝r viele ├╝bergeordnete Weltanschaungen gibt es eine eigene Zeitschrift (Buddhismus aktuell), ein paar Magazine umfassen viele Themengebiete (Visionen), andere wiederum kommen ganz klar aus einer bestimmten Sichtweise (Lichtfokus).

Viele der spirituellen Themen haben sich etabliert. Yoga oder Zen machen heute viele. Einer DER Trends sind „Mindstyle“-Magazine: Wohlf├╝hlbl├Ątter, mit denen man sich lange besch├Ąftigen kann, weil sie viele Geschichten und Spielereien wie Ausmalbilder oder Bastelanleitungen enthalten. So sind das Engel Magazin oder happinez heute sehr erfolgreich, fanden reihenweise Nachahmer, w├Ąhrend andere ums ├ťberleben k├Ąmpfen. Es gibt sie aber noch, die vertiefte Lesekultur. Und es gibt immer wieder mutige, gro├čartige Bl├Ątter mit echter Botschaft, wie evolve oder Spuren. Nat├╝rlich ist es immer schade, wenn sich manche schlie├člich ganz verabschieden m├╝ssen, wie Wolf Schneiders Connection Spirit.

Meine Geheimtipps? Gro├čartig finde ich Maas, evolve, moment by moment (brandneu) und Spuren. Aber bitte nicht weitersagen…

 

Nicht aufgelistet sind monothematische Bl├Ątter, wenn sie zu speziell sind, christliche Zeischriften und Magazine zu Gesundheit und ├ľkologie, wenn die spirituelle Dimension fehlt. Manche davon gibt es nicht im normalen Kiosk, h├Âchstens im gro├čen Sortiment an Bahnh├Âfen oder per Abonnement. Und einige erscheinen ausschlie├člich oder mittlerweile nur als PDF. Noch ein Hinweis zur Auflagenzahl: Diese habe ich aus den jeweiligen Mediendaten ├╝bernommen. Manche Zahlen sind eher Phantasiewerte, andere nehmen es sehr genauÔÇŽ

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

7 Kommentare

Shako 20. Januar 2022 - 19:50

Hallo, ich kann die Liste nicht sehen, nur diese Klammer: [az-index id=ÔÇť1ÔÇ│] . Weder in Firefox noch in Chrome (auf Mac).
Gerne per Mail Bescheid sagen, wenn ausgebessert. Danke!

Reply
Christian Berges 21. Januar 2022 - 14:55

Vielen Dank f├╝r den Hinweis… wir haben es gerade repariert!

Reply
Tim 23. September 2018 - 21:57

Sehr gute ├ťbersicht. Vielen Dank f├╝r die tolle Arbeit. Was kannst du ├╝ber die Einordnung von ,,AuszeitÔÇť sagen. ├ähnlich wie happynez und Flow?
Bin relativ neu und versuche mich im Jungle zu orientieren.

Reply
Exgruener 30. Dezember 2017 - 00:57

Diese Seiten werden erst n├╝tzlich ein, wenn das gesamte kapitalistische System zerschlagen ist. Es n├╝tzt nichts, zuerst mit Watteb├Ąllchen zu werden, da lachen die dr├╝ber und versklaven uns weiter! Wir m├╝ssen zuerst gnadenlos HART zuschlagen, danach ist Zeit und Muse und vielleicht Erleuchtung dieser Wahrheiten! Alles andere zarte vorher verweichlicht nur und so wird man Parasiten NIE los, Man streichelt Sie NICHT!

Reply
Christian Brehmer 1. Juli 2017 - 17:02

Hallo Thomas,
Deine Auflistung und Rezension spiritueller Zeitschriften ist sehr hilfreich. Wenn ich etwas Geld angesammelt habe, suche ich mir ein passendes Magazin, um einen Aufsatz einzubringen oder ein Inserat zu schalten. Alles damit meine These endlich in die Diskussion kommt.
Hab Dank f├╝r Deine zeitsparende Vorarbeit! Chris

Reply
Patrick 16. Januar 2017 - 14:04

Hallo!
Besten Dank f├╝r diese ├ťbersicht. Fast schon erschlagend. Und doch wichtig.
Eine Zeitschrift vermisse ich, wenngleich ich sie nach einem Jahr wieder abbstellte:
newsage
Der Grund: Die Beitr├Ąge sind h├Ąufig von den Werbenden selbst oder ├╝ber die Werbende geschrieben. Ein Bericht ├╝ber Engel, der sich auf einen Autor bezieht und dessen Buch gleich am Artikelende aufgef├╝hrt wird. Wenige Seiten sp├Ąter dann eine Anzeige ├╝ber dieses Buch… Ich kam mir vor, als w├╝rde ich f├╝r Werbung bezahlen.
Jetzt freue ich mich auf neuen Lesestoff!

Reply
Thomas 16. Januar 2017 - 14:55

Hallo Patrick, danke f├╝r die Anerkennung. Newsage wurde als Printmagazin mittlerweile eingestellt…

LG
Thomas

Reply

Kommentar schreiben