Sannyasin

von Lexikon

Sannyasin (Sk.)

Mensch, der der Welt entsagt hat und in vĂślliger Besitzlosigkeit lebt. Er strebt nur nach Verwirklichung der Befreiung (moksha). Die Besitzlosigkeit ist nicht nur materiell, sondern auch geistig, d.h. er strebt auch danach, alle Anhaftungen und damit den Dualismus zu Ăźberwinden. → Osho interpretierte den Begriff nur auf geistige Weise.

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge