Satan

von Lexikon

Satan (hebr., griech., lat.)

Von Satanel. In der → Gnosis ist der Kosmos selbst an sich schlecht und nicht das Werk des Lichtgottes, sondern wird regiert von einer gegnerischen Gottheit, die als → Demiurg oder SchĂśpfer bezeichnet wird: Satanel, der ursprĂźnglich einen bevorzugten Platz einnahm, aber durch AusĂźbung seines freien → Willens hochmĂźtig wurde und in Ungnade fiel. Daher der Name Satan. Ihm werden schĂśpferische Kräfte zugeschrieben, und manchmal wird er als „Widersacher“ dargestellt (→ Teufel).

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge