MYSTICA.TV Logo
MYSTICA VideoTalk TV • Video Axel Klitzke – Heiliges Wissen in den Pyramiden (Video – Teil 2)

Axel Klitzke – Heiliges Wissen in den Pyramiden (Video – Teil 2)

von Thomas


Im zweiten Teil des Gesprächs mit dem Pyramidenexperten Axel Klitzke geht es noch mehr um das Mysterium der „Wissensträger aus Stein“. Vermutlich sind die Pyramiden sehr viel älter, als die Geschichtswissenschaft behauptet, und sie erfüllten verschiedene Funktionen. Leichte Asymmetrien beispielsweise in der Königskammer sorgen für eine außergewöhnliche Akustik. Der Sarkophag war vermutlich keine Grabkammer, sondern ein Einweihungsort. Neben einigen Wissensbausteinen um die Zahl 13 und persönlichen Erlebnissen des Autors in der Pyramide geht es im Talk auch um die grundsätzliche Frage: Was ist die Absicht der Erbauer gewesen?

a-

KoeniginnenNEU

Nische in der Königinnenkammer

Axel Klitzke, geboren 1947 im thüringischen Apolda, absolvierte nach seiner Lehre im Bergbau ein Hochschulstudium in der Fachrichtung Ergonomie mit Abschluss als Dipl.Ing. und einige Jahre später noch ein Ing.-Studium in der Fachrichtung Hochbau. Bis zur politischen Wende in der DDR leitete er ein staatliches Ingenieurbüro für Stadtsanierung in Thüringen. Nach dessen Auflösung und einer Neuorientierung baute er in einem Stahlbauunternehmen das Projektmanagement auf und wirkte dort bis 2000. Nach einer längeren Krankheit entschied er sich, sein nebenberufliches Interessengebiet zum Beruf zu entwickeln. Seit dem arbeitet A. Klitzke als freier Autor, dessen Hauptthemen einerseits das alte Geheimwissen Ägyptens, das der Menschheit im Verlauf der letzten Jahrtausende verloren gegangen ist sowie andererseits die für die Wissenschaft noch verborgenen Ordnung der Schöpfung.

Bisher sind neben zahlreichen Artikeln erschienen: Die Kosmische 6 (vergriffen, keine Neuauflage), Die Ordnung der Schöpfung und Pyramiden: Wissensträger in Stein.

Mehr Infos über Axel Klitzke und seine Arbeit unter www.hores.org.

 

 

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben