Thema: Beziehung

Wir sind mit allem in Beziehung – bewusst oder unbewusst. Oft gelingt uns eine gute Beziehung im Aussen erst, wenn wir unsere innere Beziehung zu unserem Herzen gefunden haben, heißt es. In dieser Rubrik beschäftigen wir uns vor allem mit Partnerschaft, aber auch Freundschaft und Familie sind wichtige Themen.

Christiana Mandakini Jacobsen – In Beziehung sein I: wie gelingt eine erfüllende Partnerschaft? (Video)

Christiana Mandakini Jacobsen: In Beziehung sein – wie gelingt eine erfüllende Partnerschaft? (Teil 1)

Was ist Beziehung? Was geschieht, wenn wir mit einem Menschen in Kontakt kommen? Warum erscheinen manchmal unerwartete Themen, Gefühle, Geschichten in uns, wenn wir mit einem anderen Menschen zusammenleben? Und: Wie gelingt überhaupt eine erfüllende Beziehung? Christiana Mandakini Jacobsen begleitet seit 25 Jahren Menschen, besonders Paare, auf ihrem Weg. Im Gespräch mit Thomas Schmelzer erläutert…

Christiana Mandakini Jacobsen – In Beziehung sein III: Innerer Friede (Video)

Christiana Mandakini Jacobsen: In Beziehung sein – Innerer Friede (Teil 3)

Im dritten Teil zeigt Christiana Mandakini Jacobsen, wie sich eine reife Beziehung entwickeln kann. Zunächst: Jede Beziehung spiegelt etwas von mir. Das Ideal der „Männer und Frauen der neuen Zeit“ bedeutet, von der „blinden Kinderliebe“ zu einer reifen, sehenden Liebe zu kommen. Das Kind nahm oft aus Liebe die Schicksale von Familienmitgliedern an. Jetzt geht…

Christiana Mandakini Jacobsen – Selbstliebe (Video)

Inspiration von Christina Mandakini Jacobsen

Christiana Mandakini Jacobsen mit hilfreichen Gedanken für eine gelungene Beziehung, die immer bei Einem selbst anfängt. Sich selbst zu akzeptieren und als liebenswert zu empfinden – in dem Moment und der Situation, in der man gerade ist – ist der erste Schritt dazu.

Glaube und Spiritualität. Eine Familiengeschichte – Manfred Miethe

Der gläubige Mensch muss zwangsläufig immer auch zweifeln, denn der Zweifel ist seit jeher der Gefährte des Glaubens. Er muss zweifeln, weil er die Dinge, an die er glaubt, nicht aus eigener Erfahrung weiß, sondern das, was andere ihm sagen, als wahr hinnimmt und mehr oder weniger inbrünstig hofft, dass sie wahr sein mögen. Die…