Sonia Emilia Rainbow – Weisheitswissen einer Schamanin

von Thomas

Sonia Emilia Rainbow lebt seit 40 Jahren ihren intensiven Weg als schamanische Lehrerin. Der Weg dorthin war steinig, viele Prßfungen und Entbehrungen prßften sie. Im Gespräch mit Thomas Schmelzer erzählt sie ßber die Begegnung mit einer AmeisenkÜnigin, der Weisheit der Moskitos und der Erde als Wesenheit.

Die aktuellen Geschehnisse sind nur Spiegel unserer Gesellschaft: Wir waren im Lockdown, weil wir die Natur unter einen Lockdown gesetzt haben…

Aktuelles Buch: „Der Ruf der Geister“ (Ansata Verlag)

Sonia Emilia Rainbow ist schamanische Naturheiltherapeutin und Speakerin. Seit 1980 ist sie auf dem schamanischen Medizinpfad und seit 1997 international als schamanische Lehrerin und Heilerin tätig. Viele Schamaninnen und Schamanen aus unterschiedlichen Traditionen begleiteten ihr Leben und ihre persönliche Entwicklung: Die Lakota-Ojibways Medizinfrauen Henrietta BeaverWoman und TwoStarWoman, Maestra Olivia Arevalo und Maria Arevalo vom Stamme der Shibipo-Conibo im Amazonastiefland, Maria el Uevo aus Yucatan, Mexiko, sowie Juan Perez, Don Eduardo Calderon und besonders auch die Lakota-Sioux-Ältesten Singing Bird und Crow Wolf prägten ihre Berufung als schamanische Heilerin. Die Autorin ist glückliche dreifache Mutter und fünffache Großmutter und lebt in Österreich.

www.schamanismus.net

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben