Govinda, Lama Anagarika

von Lexikon

Govinda, Lama Anagarika (1898-1985)

Deutschstämmiger buddhist. Gelehrter, der seine Lehre von tibet. Lamas in Tibet erhielt und später im Westen lehrte. Er schrieb mehrere Werke ĂĽber Theorie und Praxis des → tibetischen Buddhismus, deren bedeutendstes „Grundlagen tibetischer Mystik“ ist. Seine BĂĽcher wurden in viele Sprachen ĂĽbersetzt. Vor seinem Tod grĂĽndete er den buddhist. Orden Arya Maitreya Mandala, der heute noch von seinen SchĂĽlern geleitet wird.

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge