MYSTICA.TV Logo
MYSTICA VideoTalk TV • Video Anke Evertz – Licht und Fülle ins Leben bringen

Anke Evertz – Licht und Fülle ins Leben bringen

von Thomas

Anke Evertz hat nach einer neutägigen Nahtoderfahrung (siehe erster Talk) eine ganz neue Lebensqualität in Ihrem Leben erfahren dürfen. Heute lebt sie im Jetzt und in der Fülle. Warum ist dieses Ideal für uns Menschen im Normalfall so schwer zu erreichen?

Ein großer Verhinderer ist unser Verstand, der sich seine eigene Welt wie eine Blase um uns herum erschafft. Und wir machen dann den Fehler, die Innenseite der Blase als unser Universum zu deuten.

Bei Ankes Wandlungsprozess nach der NTE ging es viel um die Frage: Was will das Leben, was will meine Seele von mir? Es war weniger ein Wollen, eher ein Schauen. Sie lernte, immer mehr dem Leben zu vertrauen. In der Stille sein, wach sein sind erste Hilfsmittel, in dieses Bewusstsein zu kommen…

Übrigens: Im Herbst startet ein Onlinekurs mit Anke Evertz in der MYSTICA-Akademie

 

Schon seit frühester Kindheit stellte sich Anke Evertz tiefgehende Fragen über den Sinn des Lebens, die ihr allerdings niemand wirklich beantworten konnte. Das änderte sich schlagartig: Im September 2009 erlebte sie infolge eines Brandunfalls eine außergewöhnlich umfassende Nahtoderfahrung. Die beeindruckenden Erkenntnisse, die sie in dieser Zeit erhielt, veränderten ihren Blick auf das Leben und unseren Körper vollkommen. Nachdem sie ihr eigenes, unerschöpfliches Potential erst einmal erfahren hatte, war es ihr nicht mehr möglich, in ihre frühere, begrenzte Denk- und Lebensweise zurückzukehren. Seither erlebt sie das Leben als ein einziges Wunder und teilt ihre Erfahrung in Kursen und Seminaren mit anderen Menschen. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt in der Nähe von Ingolstadt.

https://anke-evertz.de/

 

Buch zum Thema:

 

 

Anke Evertz: „Neun Tage Unendlichkeit. Was mir im Jenseits über das Bewusstsein, die körperliche Existenz und den Sinn des Lebens gezeigt wurde. Eine außergewöhnliche Nahtoderfahrung“
Verlag: Ansata Verlag, 2019
Umfang: 256 Seiten
Preis: 20,- €
ISBN: 978-3778775462

Hier können Sie das Buch versandkostenfrei bestellen

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben