Ulrike Vinmann – Zellgedächtnis und Karma (Video)

„Jedes Körpersymptom will eine Geschichte erzählen“ – so lautet das Credo der Diplompsychologin und Reinkarnationstherapeutin Ulrike Vinmann. Im dritten Teil des Talks mit Thomas Schmelzer erläutert sie, dass nach dem holographischen Prinzip Erinnerungen des Menschen auch in der einzelnen Zelle zu finden sind.

Chronische Krankheiten zeugen oft von einem langem Sterbeprozess in einem früheren Leben. Auch erlebt die Therapeutin, dass Geschichten aus den Kriegen noch immer eine Rolle spielen auch bei jüngeren Klienten. In „Die karmische Rose“ beschreibt sie in Romanform den Entwicklungsweg einiger Seelen durch mehrere Leben…

 

Hier finden Sie Bücher von Ulrike Vinmann

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Stimmen, Durchschnitt: 4,27 von 5)

  3 Kommentare für “Ulrike Vinmann – Zellgedächtnis und Karma (Video)

  1. Helga Pöll
    11. Februar 2015 um 20:55

    So eine Person wie Frau Ulrike Vinmann hätte ich in meiner Jugendzeit gebraucht, um das Leben besser zu verstehen und die Kindheit zu verarbeiten. Danke für das Video

  2. 12. Februar 2015 um 12:41

    Vielen Dank – das Anliegen wurde gut vorgetragen und mit tollen Beispielen erfüllt. Das Buch habe ich mir bestellt – ich glaube, dass es mein Verständnis erweitern wird.

  3. Ortrud Püttmann
    26. Februar 2015 um 00:17

    Was für eine offene, sympathische, interessierte, intelligente und empathische Frau! Alle drei Videos mit Frau Vinmann sind sehr sehenswert! Auch Herrn Schmelzer ein riesiges Kompliment für Ihr Engagement, Ihre Empathie, die richtigen Fragen und überhaupt für all die wunderbaren Videos usw! Dankeschön!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.