MYSTICA.TV Logo
MYSTICA VideoTalk TV • Video Peter Schließmann – Der Sonnentanz der Lakota (Video)

Peter Schließmann – Der Sonnentanz der Lakota (Video)

von Thomas


Nach Abenteuern in der ganzen Welt und vielen Schwitzhütten entschied sich der Coach Peter Schließmann, das Sonnentanz Ritual bei den Lakota Indianern selbst zu lernen. Im zweiten Teil des Gespräches mit Thomas Schmelzer führt er zunächst in die spirituelle Tradition der indianischen Völker ein, die ihre Rituale lange Jahre in Europa „parken“ mussten, bis sie sie wieder in Amerika offiziell durchführen durften. Anfang der 1980er Jahre war Schließmann der einzige Europäer, der offiziell als Stammesmitglied an so einem zehntätigen Ritual teilnehmen durfte. Höhepunkt ist das „Piercing“, das durch die Überwindung von Schmerz in einen ganz neuen Bewusstseinszustand führen kann. Heute gibt er sein Wissen in Seminaren und Coachings weiter.

SundanceWikiÜber das Sonnentanz – Ritual:

„Einige der Sonnentänzer durchstechen sich die Haut an Brust oder Rücken und führen mit Schnüren verbundene Holzpflöcke hindurch. Die Schnüre werden an einen Baum gebunden, um den die Tänzer vier Tage lang von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang ohne Schatten, Nahrung und Wasser tanzen. Dies findet in einzelnen Runden mit Pausen statt. Schließlich lassen sie sich mit dem ganzen Gewicht gegen die Seile hängen, bis die Pflöcke aus der Haut reißen. Aufgrund unterschiedlicher Visionen der Tänzer gibt es auch andere Arten zu ‚brechen‘. So werden auf verschiedenen Sonnentänzen die Pflöcke durch Pferde herausgezogen, der Tänzer zieht Büffelschädel hinter sich her bis die Haut reißt, oder er wird für eine bestimmte Zeit am Baum aufgehängt. Das Durchstechen der Haut an Brust oder Rücken wird ‚Piercing‘ genannt und wird nicht bei allen Indianerstämmen durchgeführt.

Ziel des Sonnentanzes ist, durch die Torturen einen ‚todesähnlichen‘ Zustand zu erreichen. Während dieses anderen, höheren Bewusstseinszustands können die Tänzer Visionen bekommen, die Antworten auf wichtige Lebensfragen beinhalten oder auch neue Fragen aufwerfen können. Während des Sonnentanzes werden Heilungszeremonien durchgeführt, bei der auch die Zuschauer die Möglichkeit haben, um Heilung zu bitten. Es wurde schon von recht ungewöhnlichen Heilungserfolgen berichtet. Durch Teilnahme an einem Sonnentanz geht der Tänzer das Versprechen ein, mindestens vier Sonnentänze im Leben zu absolvieren.“

(Quelle: Wikipedia)

 

Portrait_PeterPeter Schließmann gründete vor 25 Jahren die Tour extrem training+event GmbH. Als Geschäftsführer der PS:Consulting, Systemischer Berater, Change Manager und Experte für ganzheitliche Persönlichkeits-, Team- und Führungskräfteentwicklung begleitet er Vorstände, Geschäftsführer und Mitarbeiter aus nationalen und internationalen Unternehmen werteorientiert und auf nachhaltig-prägende Weise bei Veränderungsprozessen. Er selbst versteht sich als permanent Lernender und studiert begeistert die modernen Wissenschaften (Neue Physik, Neue Biologie und Bewusstseinsforschung). Gemäß seiner Devise, Veränderungen zu schaffen, bevor sie passieren, setzt er immer wieder neue Impulse, etwa für die Entwicklung von nachhaltigen und werteorientierten Führungsmodellen oder der Konzeption individueller Seminardesigns mit Fokus auf aktuellen Erkenntnissen der Gehirn- und Bewusstseinsforschung.

www.changeyourmind-changeyourlife.de

www.ps-con.com

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben