Christiana Mandakini Jacobsen – Als Paar erwachen

Auch im dritten Teil des Talks erläutert die Paarberaterin und Bewusstseinstrainerin Christiana Mandakini Jacobsen heilsame Schlüssel für eine gelungene Beziehung. Alles Annehmen gehört dazu, und sich von einer „blinden Kinderliebe in eine sehende, reife Liebe“ zu entwickeln.

Auch Berührung ist immens wichtig – eine Berührung, die stimmig ist. „Wenn alle Traumen im Körper gelöst sind, sind wir erwacht“ meint der Traumatherapeut Peter Levine. Leben in der Gegenwart und in der Liebe ist also das Ziel…

https://www.mandakini-seminare.com/

 

Hier können Sie das aktuelle Buch bestellen: „Liebesbriefe an den Mann der neuen Zeit“

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

  4 Kommentare für “Christiana Mandakini Jacobsen – Als Paar erwachen

  1. Rike Schmitt
    3. Mai 2015 um 11:36

    Vielen vielen Dank, liebe Christiana und lieber Thomas für diesen wunderbaren Beitrag. Zwei Sätze, die gesagt wurden, vermittelten mir eine tiefe Wärme und Stimmigkeit. Erstens: Annehmen was ist…und Das Leben trägt mich…. ganz herzliche Grüße aus dem Saarland…und ich freue mich auf die nächsten Beiträge…. <3

  2. Anand Nirabhra
    8. Mai 2015 um 22:27

    Beloved Mandakini,

    danke :), da war Neues dabei.
    Danke für deine liebevolle Art, wie schön dir zu zu hören.
    Danke für die Anregungen. Herrlich dich zu sehen, hören, es ist authentisch, wahr für mich.
    alles Liebe für dich und Segen!
    Nirabhra

  3. sujato Ahlers
    27. Mai 2015 um 17:10

    Liebe Mandakini,

    schön war Dein Interview !!!
    Alles alles Liebe von Sujato

  4. Bock Karin
    8. August 2015 um 21:09

    Liebe Mandakini, auch der 3. Teil war wieder eine Bereicherung, werden wir doch nicht oft genug daran erinnert was eine reife Partnerschaft ausmacht. Annehmen was ist….so ein grosser Schlüssel.
    Ich danke Dir und Thomas für diesen wunderbaren Beitrag und grüsse dich von Herzen.
    Alles Liebe
    Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.