Thema: ZEN

Den Kern erfassen – Paul J. Kohtes im Interview

Was ist „rein privat“, und was „rein beruflich“? Ließen sich nicht auch Aspekte aus dem privaten Lebensbereich sinnvoll in das eigene Arbeitsleben integrieren? Übungen und Sichtweisen aus dem Zen sind zum Beispiel ein Weg, den immer mehr Menschen im Management als nützlich empfinden. Paul J. Kohtes, Deutschlands angesehenster PR-Mann und zugleich Zenlehrer, erklärt in einem…

Paul Kohtes – Zen: Im Fluss des Lebens sein

Paul Kohtes verbindet in seinem Schaffen ganz unterschiedliche Welten: Er ist einer der bekanntesten PR-Experten, hat philosophische Stiftungen und Kongresse ins Leben gerufen und ist als Zen-Lehrer international in Unternehmen unterwegs. Für Kohtes ist Zen einfach eine Erfahrung, die versucht, die Relativität allen Seins durchgängig spürbar werden zu lassen. Das Leben ist wie ein Fluss,…

„Wahres Leben aus dem ZEN“ – Zensho W. Kopp (Rezension)

Manchmal erinnern wenige Worte an das Wesentliche. Der bekannte ZEN-Meister Zensho W. Kopp führt in seinem neuen Buch in den ZEN-Weg ein und zeigt, dass es sich hier nicht um eine dogmatische religiöse Lehre handelt, sondern um den ultimativen Weg der Befreiung vom beengten Ich, hin zum Sein im Hier und Jetzt. Das Büchlein ist…

Zen. Die Kunst des Weglassens – Roland Rottenfußer

Wir erkranken am Komplexen und ruhen aus in der Einfachheit. Lebensweisheit, Glück, ja Erleuchtung basieren auf der Fähigkeit, zu reduzieren. Eine wahnhafte Wachstumsideologie hat uns dies nur vergessen lassen. Wir müssen wieder üben, uns auf fast nichts zu beschränken – um alles zu gewinnen. Zen ist eine traditionelle spirituelle Schule, die dabei hilft. von Roland…