MYSTICA.TV Logo
MYSTICA VideoTalk TV • Video Samarpan – Dem Leben bedingungslos vertrauen (Video)

Samarpan – Dem Leben bedingungslos vertrauen (Video)

von Redaktion


Der Amerikaner Samarpan (Sam Golden) ist einer der bekanntesten spirituellen Lehrer in Deutschland. Seit 1996 gibt er „Satsang“ – was so viel heiĂźt wie „In der Wahrheit sein“. Seine Wahrheit: Es existiert kein Ich, wir können dem Leben bedingungslos vertrauen. Wie aber lebt sich dieses Vertrauen im Alltag? Wie kommen wir aus unseren Ă„ngsten in ein tieferes Sein? Gegenseitige Ă„ngste stecken an – was die Medien gerne zu ihren Zwecken nutzen – gemeinsamer Friede aber ebenso. Gegen Ende spricht Samarpan ĂĽber seine Arbeit und seine Rolle: Einfach zu fĂĽhlen, was zu fĂĽhlen ist…. Danke an dieser Stelle fĂĽr die Vermittlung durch Devasetu von Jetzt TV.

„Überraschend erhielt ich die Einladung zu diesem Interview. Schnell wurde mir klar, dass mich nicht wie üblich mit konkreten Fragen vorbereiten konnte. Es ging ja um authentisches Sein im Jetzt. Es hat mich sehr berührt…“ (Thomas Schmelzer)

7 Kommentare

Ähnliche Beiträge

7 Kommentare

Tanmayo Inge Bacher 1. Januar 2015 - 01:24

Vielen Dank ,für dieses wunderbare Gespräch mit Samarpan. Auch ich möchte es immerwieder hören

Reply
Gundula-Katarina Gathmann 1. Dezember 2014 - 17:20

Herzlichen Dank für dieses tief berührende Gespräch.

Reply
Was mache ich mit meiner Angst, um dem Leben zu vertrauen? 12. Juni 2012 - 11:12

[…] Mystica TV bin ich eben ĂĽber ein Interview mit Samarpan gestoĂźen. Er ist spiritueller Lehrer in Deutschland und erzählt etwas ĂĽber das eigene Ich und […]

Reply
Malena RodrĂ­guez 7. August 2011 - 21:47

Ein sehr schöner Beitrag, er hat mir sehr gut gefallen. Ein dickes Lob an die Dolmetscherin, die außerordentlich gut und treffend übersetzt hat.

Reply
Anma 25. Januar 2011 - 11:38

Ein Interview der stillen Worte.
Herzlichen Dank dafĂĽr.

Reply
Yvonne 7. November 2010 - 21:28

Ein wunderbares Interview, danke dafĂĽr! Man möchte es in der Tat immer wieder anhören…

Reply
Monika 19. September 2010 - 22:13

Vielen Dank für diesen Beitrag. Ich hoffe, dass er noch lange hier zu finden ist, damit ich ihnmir immer wieder anschauen kann! Ich möchte seine Worte noch öfter hören, da sicherlich nur ein Teil(chen) tiefer eingedrungen ist und die Erinnerung vielleicht hilft, mir bewusster zu werden, dass mein Mitfühlen eine große Gnade ist und mein Kampf dagegen Unsinn. Ist es möglich, diesen Beitrag runterzuladen?

Reply

Kommentar schreiben