Hellsehen

von Lexikon

Die außergewĂśhnliche Fähigkeit der Wahrnehmung von Dingen und Ereignissen, insbesondere der nahen oder fernen Zukunft, die noch niemand kennt. Es gibt wenige Hellseher mit ungewĂśhnlichen Fähigkeiten. Diese sollen auch schon bei der Untersuchung von Kriminalfällen mitgewirkt haben. Die → Parapsychologie hat Hellsehen und Telepathie („GedankenĂźbertragung“) zum Forschungsgegenstand gemacht, da es zweifellos entsprechend begabte Menschen gibt. Wenn ein Hellseher die Begabung nicht willentlich „abstellen“ kann, hat er Probleme im Alltag. Menschenkenntnis oder das Vorhersehen von nahen Ereignissen, insbesondere wenn Menschen eine Beziehung dazu haben, hat eher mit Intuition zu tun, aber es ist auch eine Art „hellseherische“ Fähigkeit, größere Zusammenhänge durch eine Verbindung mit dem → Bewusstseinsfeld zu erkennen und Konsequenzen von Handlungen einzuschätzen. Siehe auch: → Channeling und → Magie.

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge