Dr. Stefan Frädrich – Ziele verfolgen oder dem Leben vertrauen?

von Thomas

Dr. Stefan Frädrich ist der vielleicht bekannteste Coach und Autor zu Themen wie Erfolg und das Erreichen von Lebenszielen. Und doch sagt er in seinem neuen Buch, dass Ziele setzen Quatsch ist – zumindest, wenn man glaubt, dass es ohne nicht geht. Ein einem inspirierenden Gespräch mit Thomas Schmelzer erzählt der Motivationsexperte und Gründer von Gedankentanken/Greator über seine vielseitigen Erfahrungen und Erkenntnisse. Entscheidend zunächst: Herauszufinden, wie man funktioniert. Denn erfolgreiche Menschen spüren zunächst, was sie wollen, gehen dann los und finden so ihre Ziele.

Das Gespräch entwickelte sich im immer „spirituellere Dimensionen“: Frädrich erzählt von einer faszinierenden mystischen Erfahrung, die ihn einen ganz neuen Blick in die Realität gewähren ließ.

Aktuelles Buch: Warum Ziele Quatsch sind – und wie wir sie trotzdem erreichen: Die Kraft der inneren Ausrichtung (GU Verlag)

Dr. med. Stefan Frädrich ist Motivator, Autor, Unternehmer und preisgekrönter Referent. Er gründete die beliebte Weiterbildungsplattform GEDANKENtanken, heute Greator, die den größten deutschsprachigen Speakingkanal bei YouTube betreibt sowie zahlreiche Fortbildungsformate für Selbstverwirklichung, Leadership und Business – online und offline. Seit 2003 ist Stefan Frädrich als Trainer, Redner, Coach und Consultant tätig, war bereits häufig im TV zu sehen und schrieb Best- und Longseller – darunter die Buchreihe um das Motivationsmaskottchen Günter, den inneren Schweinehund. Stefans Ziel: komplexe Zusammenhänge verständlich, logisch und unterhaltsam machen – und dadurch etwas bewirken!

www.stefan-fraedrich.de

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben