MYSTICA Akademie
MYSTICA MYSTICA Akademie Heile Deine emotionalen Verletzungen – Onlinekurs von Bodo Deletz

Heile Deine emotionalen Verletzungen – Onlinekurs von Bodo Deletz

Seelische Schmerzen wie eine herbe Enttäuschung oder ein gebrochenes Herz können mehr weh tun als jeder physische Schmerz. Vor allem aber halten emotionale Schmerzen sehr viel länger an als physische Schmerzen. Die meisten Menschen haben deshalb nach emotionalen Verletzungen Schwierigkeiten, sich wieder mit offenem Herzen auf die Liebe einzulassen.

Circa ein Drittel aller Erwachsenen werden deshalb als „Bindungsvermeider“ bezeichnet. Sie lassen echte emotionale Bindungen aus Angst vor einer erneuten Verletzung einfach nicht mehr zu. Zwar leiden sie darunter, keine echte Liebe mehr empfinden zu können, doch die Angst vor dem Schmerz ist größer. Ein weiteres Drittel aller Erwachsenen gilt als „bindungsängstlich“. Diese Menschen lassen sich zwar noch auf die Liebe ein, leben aber damit in permanenter Angst.

Mit konventionellen Coaching- oder Therapiemethoden braucht es sehr viel Zeit und Energie, um wieder zu einem „bindungssicheren“ Menschen zu werden. Es gibt jedoch eine neue Möglichkeit, mit der das sehr viel schneller möglich ist. In diesem Kurs erlernst du eine neuartige Methode, mit der du einen direkten positiven Einfluss auf den Ort ausüben kannst, wo alle emotionale Verletzungen ihren Ursprung haben – im limbischen System deines Gehirns.

Bodo Deletz ist seit 35 Jahren Trainer und Autor und bietet Fortbildungen für Coaches und Therapeuten an. Die meisten Menschen kennen ihn besser unter seinem Markennamen Ella Kensington, unter dem er 1996 seinen ersten Bestseller (Mary) schrieb. Mit einer Million verkaufter Bücher und 35.000 Seminarteilnehmern gehört er zu den erfolgreichsten Persönlichkeitstrainern im deutschsprachigen Raum.

Für diesen Kurs benötigst Du keine Vorkenntnisse.

Nimm jetzt Teil am Online-Kurs „Heile Deine emotionalen Verletzungen“ von Bodo Deletz und lerne für nur 89,- € Dich und Deine Potentiale besser kennen.

Dein Risiko ist gering. Wenn es dir nach der ersten Lektion nicht gefällt, bekommst du ohne wenn und Aber dein Geld zurück.

Wenn du dabei bleibst, kannst Du übrigends ein ganzes Jahr lang die Übungen wiederholen. So lange bleibt dein Zugang zu diesem Kurs bestehen.

Was kannst du in diesem Kurs lernen?

Du erlernst in diesem Kurs eine einzigartige Selfcoaching-Methode, mit der du einen positiven Einfluss auf das limbische System deines Gehirns ausüben kannst. Das  limbische System wird auch Zentrum Emotionaler Intelligenz genannt, weshalb die besagte Methode ZEI-Meditation genannt wird.

Die meisten Menschen verstehen unter dem Begriff „Meditation“ still zu sitzen und Atem- oder Achtsamkeitsübungen zu machen, um gelassener zu werden und zur inneren Ruhe zu kommen. Meditation ist jedoch sehr viel mehr als das. Beim Meditieren geht es darum, einen Bewusstseinszustand zu erreichen, der einen Zugriff auf Potenziale in unserem Gehirn ermöglicht, an die man normalerweise sonst kaum drankommt.

Mit der in diesem Kurs vorgestellten ZEI-Mediations-Praktik benötigst du nach einer kurzen Kennenlernphase nur wenige Sekunden, um diesem besonderen Bewusstseinszustand zu erlangen. Entspannungstechniken oder ähnliche Übungen sind dazu nicht erforderlich.

Teilnahmevoraussetzungen

Dieser Kurs erfordert eine normale psychische Belastbarkeit. Die ZEI-Meditation ist kein Ersatz für eine psychotherapeutische oder medizinische Behandlung, sondern eine Meditations-Praktik zur Persönlichkeitsbildung und Selbsterfahrung. Solltest du aufgrund einer früheren Traumatisierung oder anderen psychischen Problemen unsicher sein, ob bei dir eine „normale“ psychische Belastbarkeit gegeben ist, dann möchten wir dir empfehlen, deine Teilnahme an diesem Kurs zuvor mit deinem behandelnden Arzt oder Psychotherapeuten abzusprechen.

Die ZEI-Meditation erfordert eine ausreichende Wahrnehmung der eigenen Emotionen. Sie ist deshalb für ca. fünf Prozent der Bevölkerung nicht geeignet. Um herauszufinden, ob du zu den 95 Prozent gehörst, bei denen die ZEI-Meditation funktioniert, schlagen wir vor, dir folgendes Video anzuschauen, in dem die Methode demonstriert wird: Praktischer Test mit der Kugelmethode

Aus welchen Bestandteilen besteht der Kurs?

  • Videokurs mit Wissensbausteinen, emotionalen Selbsterfahrungsprozessen und Übungen.
  • insgesamt 120 Minuten Videomaterial
  • PDF: Zusammenfassung der wichtigsten Wissensbausteine

Was ist der Inhalt des Kurses?

  1. Teil: Lerne, deinen emotionalen Schmerz zu lindern
  2. Teil: Werde wieder zu einem bindungssicheren Menschen, der sich mit offenem Herzen auf die Liebe einlassen kann

Wie kann ich mit Bodo Deletz Kontakt aufnehmen?

Wir planen auch ein Webinar mit Bodo Deletz, in dem du per Chat Fragen stellen kannst.

Weiterhin erhältst du auf Wunsch kostenlosen Zugang zum Experten-Forum der Bodo Deletz Akademie, wo du Fragen zur Methode oder zu den Inhalten dieses Kurses stellen und dich mit anderen Teilnehmern über deine Erfahrungen austauschen kannst.

Infos zur Bodo Deletz Akademie findest du auf seiner Webseite https://www.bodo-deletz-akademie.de

Wieviel Zeit benötigst du?

Wir empfehlen dir, pro Kurs-Teil ca. 75 Minuten einzuplanen. Die beiden Teile können direkt nacheinander oder mit zeitlichem Abstand von einigen Tagen absolviert werden.

Unser Experte Bodo Deletz

Bodo Deletz

Bodo-03

Die Trainer-Karriere von Bodo Deletz (1963) begann bereits als Teenager, indem er in seinem Sportverein die Rolles des Mentaltrainers übernahm. Mit den Erfahrungen und Kompetenzen, die er in den darauffolgenden 10 Jahren als Coach erlangt hatte schriebt er unter seinem Autoren-Pseudonym Ella Kensington  Mitte der 90iger Jahre einige Bestseller wie Mary oder Die 7 Botschaften unserer Seele. Als Persönlichkeitstrainer coachte er dann viele Jahre lang seine Teilnehmer im Ella-Camp, gründete den Glückstrainer-Beruf und bildete Coaches und Seminarleiter aus. Er selbst sieht sich in erster Linie als Bewusstseinsforscher und Entwickler neuer innovativer Coaching-Methoden. 2011 entschlüsselte er nach zwanzigjähriger Forschungszeit die Sprache des limbischen Systems und entwickelte daraus eine neuartige Selfcoaching-Methode, genannt ZEI-Meditation, die er seit 2013 in seiner Online-Akademie lehrt.

Publikationen