Tanja Seehofer – Yoga und Bewusstsein

Tanja Seehofer ist eine beliebte Expertin für Yin Yoga und Bewusstseinsarbeit, was sie in Büchern und Kursen lehrt, zunehmend auch für Yoga-Lehrer. Im Gespräch mit Thomas Schmelzer erzählt sie von ihrem Werdegang – dem Überstehen einer schweren Krise und eines Burnout.

Yin Yoga ist besonders dafür geeignet, durch das lange bewusste Halten bestimmter Asanas sich innerer Gefühle, körperlicher und mentaler Empfindungen bewusst zu werden. Dadurch können wir uns selbst neu erfahren, spüren und fühlen.

 

Tanja Seehofer ist Bewusstseinsforscherin, Dipl. Mentalcoach und Humanenergetikerin. Sie unterrichtet Yogaklassen, Retreats, Workshops sowie Weiterbildungen im In- und Ausland und ist Autorin der Bücher „Yin Yoga des Herzens“ und „Yoga gegen Burnout – gelassen und selbstsicher im Stress“.

Nach einem tiefen Burnout und einer schweren Depression erfuhr sie auf ihrem Weg zur Heilung wie sehr Yoga – vor allem Yin Yoga und Vipassana Meditation – den Weg zur Gesundung beeinflussen. Sie kündigte nach 19 Jahren ihren Job als Casterin in einer großen und bekannten Filmproduktion in München und widmete sich ganz dem Yoga mit Schwerpunkt YIN YOGA, Burnout-Prävention, Traumasensibles Yoga, Meditation und Stressmanagement. Seit 2015 zusätzlich Fascial Fitness Trainerin, zertifiziert bei Dr. Robert Schleip. Tanjas Unterricht ist geprägt von ihren heilsamen Selbst-Erfahrungen und inspiriert durch ihre Ausbildungen im Mentaltraining (Meditation, Yoga Nidra, Achtsamkeit, Bewusstseinsarbeit, Entspannungstherapie).

www.tanjaseehofer.de

 

burnout-yoga-buch_mystica

 

Hier finden Sie Bücher von Tanja Seehofer

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.