Sebastian Gronbach – Erwachen und Evolution (Video)


Im zweiten Teil des spirituell-philosophischen Talks mit Thomas Schmelzer erzählt Sebastian Gronbach von seiner persönlichen Spiritualität, die mit Rudolf Steiner begann. Auch auf dem Bewusstseinsweg der Anthroposophie kann es passieren, dass die Seele träumt, nicht erwacht. Und doch schuf Steiner eine Lehre, damit die Seele eine kraftvolle wird und sie Lust hat, sich zu entwickeln.
Was geschieht beim Erwachen? „Das Ego löst sich auf, aber die Kraft der Seele bleibt. Der Kram zerfällt, die Essenz bleibt“, so Gronbach. Geschieht die Evolution auch durch unser Bewusstsein, erzeugen wir sogar neue Welten durch unseren Geist? Gronbach bejaht dies und zeigt durch Aktionen wie Public Mediation, wie man damit ganz konkret seine Mitmenschen inspirieren kann.

a-

GronbachTextSebastian Gronbach ist Autor, anthroposophischer Lehrer, spiritueller Dienstleister & Aktivist. Als Begründer von „Public Meditation Deutschland“ und der „Kleinsten Meditationsschule der Welt“, setzt er sich im wahrsten Sinne des Wortes für eine neue Kultur von Bewusstheit & Stille ein.

Sebastian Gronbachs Mission besteht darin, Menschen auf dem Weg zu ihrer tiefsten Erfahrung und höchsten Erkenntnis zu begleiten und zu immer weiteren Dimensionen zu führen – durch alle Abgründe hindurch und zum Wohle aller Wesen. Spezialisiert hat er sich auf das Erwachen eines neuen maskulinen Bewusstseins und auf Meditation im Kontext von Entwicklung. Dabei schöpft er aus den Erfahrungen vielfältiger Erfolge: Als Buchautor, Autor zahlreicher Artikel, als Redakteur der Zeitschrift „info3 – Anthroposophie im Dialog“, als Dozent der Alanus Hochschule, als Coach vieler Jugendkurse, als Dozent und Redner u.a. für Weleda, Demeter, Waldorfschulen, Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners, Aventerra, Villa Unspunnen, Anthroposophische Gesellschaft, Evangelische Kirche, Integrales Forum, Internationale Voice Dialogue Sommerakademie, Herbstakademie Frankfurt, Männertage, Ruhr2010.

Nach zwei Jahrzehnten anthroposophischer Praxis, verbindet Sebastian Gronbach diese Erkenntnisse und Erfahrungen mit den modernen Pionieren der Bewusstseinsforschung wie Eckhart Tolle oder Ken Wilber. Seine Ausrichtung ist menschlich, integral, individuell, authentisch und auf gleichermaßen zügige wie nachhaltige Veränderung ausgelegt – und immer für eine Überraschung gut.

http://missionmensch.blogspot.de/

Merken

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.