Manfred Mohr – Danke für die Lieferung (Webtalk)

Ende Januar 2016 fand ein Webinar mit dem Autor Manfred Mohr statt – natürlich moderiert von Thomas Schmelzer. Es ging um die Technik, Philosophie und Fallstricke des Wünschens und „Bestellens“. Zahlreiche konkrete Fragen aus dem Publikum wurden beantwortet – darüber hinaus gab es noch ein paar Übungen zum mitmachen. Hier der Talk in voller Länge (gedreht in den Räumen von Random House in München):

Laut Manfred Mohr reicht es nicht, nicht ablehnend zu sein, vielmehr liegt das eigentliche kosmische Wunschpotenzial in der absoluten Annahme. Vermeintliche Probleme sollten wir als versteckte Hinweise der Schöpfung verstehen. Die zentrale Frage lautet: „Warum geschieht mir das? Welche Lernaufgabe ist dahinter verborgen?“ Manfred Mohr sagt: „Wir können die Welt nicht verändern, wohl aber die Sichtweise auf sie. Und mit dieser veränderten Sichtweise ändert sich doch wiederum alles. Das zu entdecken und zu erfahren, erfordert ein hohes Maß an Akzeptanz und Liebe. Finden wir diese in uns, können wir beides sowohl nach außen tragen, als auch dort entdecken. Denn Ablehnung erzeugt Mangel, Annahme und Liebe erzeugen Fülle.“

 

Manfred Mohr ist Seminarleiter und Autor rund um die Themen Wunscherfüllung und Selbstliebe. Sein Buch Das Wunder der Selbstliebe machte ihn auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Mohr war mit der im Oktober 2010 verstorbenen Bestsellerautorin Bärbel Mohr (Bestellungen beim Universum) verheiratet. Mit den gemeinsamen Zwillingen lebt er in der Nähe von München. Er führt Bärbel Mohrs geistiges Erbe weiter.

 

Aktuelles Buch zum Thema:

Mohr-cover

 

Manfred Mohr: „Danke für die Lieferung: Wie das Universum uns immer wieder neu beschenkt“
Verlag: Goldmann Verlag, 2015
Umfang: 192 Seiten
Preis: 8,99 €
ISBN: 978-3442221349

Hier können Sie das Buch bestellen.

 

 

 

Merken

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 5)

  3 Kommentare für “Manfred Mohr – Danke für die Lieferung (Webtalk)

  1. yeunten
    31. Januar 2016 um 14:10

    Sehr gut ! Vielen Dank !

  2. Peter Fritsch
    5. Februar 2016 um 21:04

    Ein interessantes Webinar. Mit einfachen Worten, Erklärungen und beispielen für jeden gut verständlich.
    Toll!

  3. Alfred
    8. Februar 2016 um 23:57

    So wie es sich gerade ergeben hat, ist es stimmig und das tun was gerade zu tun ist, mit ungeteilter Aufmerksamkeit, das ist es!
    Das ist im Fluss sein.
    Meine Herzenswünsche lenken meine Energien und Kräfte in Gegebenheiten, welche sich mit mir in Resonanz befinden. Um mit Gewünschten in Einheit zu kommen ist Gleichklang Voraussetzung.
    Das kommt mir dann förmlich entgegen.

    Selbstergründung , wie schwinge ich, bin ich liebevoll, wertschätzend, annehmend, ist sehr wichtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.