Dr. Velimir Abramovic – Tesla, ein spiritueller Wissenschaftler (Audio, englisch)

Thomas Schmelzer im Gespräch mit dem serbischen Philosophen und Tesla-Experten Dr. Velimir Abramovic über die Verbundenheit allen Seins, das Genie Nikola Teslas und die Brücken, die zwischen Wissenschaft und Spiritualität noch zu bauen sind.

Nikola Tesla (kyrillisch Никола Тесла, * 10. Juli 1856 in Smiljan, Kroatische Militärgrenze, Kaisertum Österreich; † 7. Januar 1943 in New York, USA) war ein Erfinder und Elektro-Ingenieur. Sein originelles Lebenswerk fasziniert nicht nur durch zahlreiche praktische Erfindungen auf dem Gebiet der elektromagnetischen Energieübertragung, wie des Wechselstroms, des ersten Radiosenders und der ersten Fernsteuerung.

Im unterhaltsamen, philosophischen Gespräch wird darüber hinaus deutlich, dass Tesla auch hellsichtig war und eine Weltsicht vorweg nahm, die heute von alternativen Forschern allmählich verstanden wird. Velimir Abramovic selbst beschäftigt sich mit der Relativität von Zeit und dem Bewusstsein.
Dr. Velimir Abramovic: Tesla – ein spiritueller Wissenschaftler

Notiz: Die Aufzeichnung des Gespräches fand während einer Busfahrt im Rahmen des Kongresses „World Forum of Spiritual Culture“ in Astana/Kasachstan statt. Trotz der schwierigen akkustischen Bedingungen der Aufzeichnung haben wir uns entschlossen, das Gespräch zu veröffentlichen. Genießen Sie also die Unterhaltung – trotz Wind und Fahrgeräusche!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)

  2 Kommentare für “Dr. Velimir Abramovic – Tesla, ein spiritueller Wissenschaftler (Audio, englisch)

  1. Dr Becker
    31. Oktober 2011 um 14:02

    finally some other point of view ! It is so important as we are ongoin a kind of zombiismus our days!
    excellent to start to think in another way!

  2. 26. Juli 2017 um 20:52

    I have come the the conclusion that time only exists where action exists. In my opinion time is a comparison between two actions, where one action is the standard relative to an other action. We consider the motion of the earth rotating around itself with in a day as a standard time.
    For an action to occur there has to be first a correlative basis between a subject (initiating – active part) and an object (responding – reactive part). The giving and returning action between a subject and an object is (according to the „Divine Principle“) the fundamental source of energy, power and multiplication.
    The value of something lies not in its simple existence but in its ability to fulfill its given intended purpose. Energy plus specific physical law produces a specific kind of matter. Matter in itself has no reason to evolve further. Therefore, before matter exists purpose has to exist, but purpose is immaterial, it needs therefore a designer, an initiator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.