MYSTICA.TV Logo
MYSTICA VideoTalk TV • Video Veit Lindau – Seelengevögelt (Video)

Veit Lindau – Seelengevögelt (Video)

von Redaktion


Seit einiger Zeit ist Veit Lindau ein gefragter Referent und Coach für Menschen, die beruflich und privat mehr ihren eigenen Weg finden wollen. Im Talk mit Thomas Schmelzer erläutert er den etwas provokanten Titel seines Buches: Seelengevögelt meint einen Zustand tiefster Hingabe an das Leben selbst. Wir können uns selbst ganz leicht erkennen, ob wir auf unserem Weg sind, indem wir in den Spiegel schauen mit der Frage: Ist dieser Mensch glücklich?

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

Crista Waldhör 23. Januar 2013 - 09:58

Herr Veit Lindau spricht total ehrlich ! Herzlichen Dank !! Die Worte von tiefster Hingabe an das Leben und deren Ausführung haben mich tief berührt. Ich danke Allen, die dazu beigetragen haben, dass ich dieses Video erleben konnte. Für Ihre liebe und symphatisch-kompetente Art und Weise Herr Thomas Schmelzer, bedanke ich mich herzlich. Alles Gute weiterhin !

Reply
Silberstreif 25. Januar 2013 - 13:19

Mit dem Titel kann ich mich trotz vielleicht guter Erklärung nicht anfreunden.

Passt Vulgärsprache zu Spiritualität??

Es ginge doch auch Seelen-Verschmelzung o. ä.

Reply
alegria 22. Februar 2013 - 01:17

mmh, ja, vieles ist ok für mich was ich da höre…….aber mal ganz im ernst, Aufrichtigkeit sich selbst gegenüber ist der notwendige Prozess und natürlich spiegelt der Partner. Ihm allerdings verletzende Fantasien zu erzählen die sich dann darüber auflösen, dass der Partner sich diesen Trip in „Liebe“ antut….nun ich glaub, da gibt es ein enormes Missverständis und hat für mich mit Sadismus zu tun. Sich selbst begegnen in aller Ehrlichkeit bedeutet für mich auch Verantwortung in der Begegnung mit dem Anderen. Es gibt durchaus Prozesse, die man für sich alleine sinnvoller durchleben kann und auch sollte, wenn man eben nicht nur sich selbst im Blick dabei hat sondern auch den Menschen den man liebt. Nun, jedes Paar sollte da wohl seinen Weg gehen, an der Stelle sind wir uns wohl einig.

Reply

Schreibe einen Kommentar zu Crista Waldhör Cancel Reply