Thomas Poppe – Die Sprache des Mondes

von Thomas

Seit einigen Jahrzehnten wirken Johanna Panugger und Thomas Poppe als die bekanntesten Experten im deutschsprachigen Raum zum Mondwissen. Thomas Poppe erzählt über deren Werdegang, Grundlagen des Wissens und vermittelt einige praktische Tipps.

Johanna Paungger wuchs bei einer Bauernfamilie auf und bekam viel Wissen auf nonverbalen Wege ĂĽber ihren GroĂźvater vermittelt. Als sie auf der Suche nach einem Autor war, begegnete sie Thomas Poppe – und seither wirken beide zusammen. Beiden geht es um die Vermittlung von Wissen, damit der Mensch selbstständig seinen Weg gehen kann. Rhythmen, Geomantie, Zusammenarbeit mit der Wissenschaft und Ernährungstypen sind weitere Themen des Talks mit Thomas Schmelzer. „Der #Mond ist wie ein Musikinstrument“ – so erklärt sich Thomas Poppe die feinenergetischen Wirkungen seiner Aura.

Aktuelles Buch: „Im Rhythmus von Mond, Natur und Zahl“ (GU Verlag)

Johanna Paungger wuchs mit dem Wissen um Mond- und Naturrhythmen auf. Ihr Großvater ließ sie an seinem immensen Wissen um eine gesunde Lebensführung und Vitalität bis ins hohe Alter teilhaben. Thomas Poppe, Autor und Übersetzer, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Einflüssen der Mondrhythmen auf den Alltag.

www.paungger-poppe.com

0 Kommentar

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben