Susanne Hühn – Das innere Kind heilen

Die Therapeutin und Autorin Susanne Hühn ist eine der bekanntesten Expertinnen im deutschsprachigen Raum zum Thema Inneres Kind. Nach einer kleinen Einführung in ihre Tätigkeit als Autorin beschreibt sie das…

Die Masken in unserem Leben – Hilde Herberth

Bist Du wirklich Du? Bleibst Du Dir treu, oder ist deine Anpassung schon zur Normalität geworden? Verschmelzen unsere Masken bereits mit dem wahren Gesicht, oder sind wir in der Lage sie zeitweise abzunehmen? Diese und viele damit zusammenhängede Fragen musste sich die Mentaltrainerin Hilde Herberth stellen – und sie hat Antworten gefunden! von Hilde Herberth…

Der Wasserverkäufer am Fluss – Sugata Wolf Schneider

Muss Spiritualität etwas kosten, damit sie ernst genommen wird? Mit dem Gleichnis des Wasserverkäufers möchte der Autor Wolf Schneider zeigen, warum es fast unmöglich ist, auf das Echte im Leben hinzuweisen. Durch die symbolische Geschichte wird jedoch sehr klar, dass Wahrheit schwer zu vermitteln ist. von Sugata Wolf Schneider       Die Wahrheit ist einfach,…

Ken Wilbers integrales Modell – Torsten Brügge

Für viele Diskussionen rund um das Thema Spiritualität, sowie deren Beziehung zu psychologisch-spiritueller Entwicklung und sonstigen Lebensfeldern, ist die Sichtweise des Integralen Modells nach Ken Wilber hilfreich. Es beschreibt, wie umfassende spirituelle Freiheit und Weisheit mehrere Aspekte umfasst. Dabei gibt es nach Wilber drei Hauptthemen, die nur in ihrer Gesamtheit authentische spirituelle Befreiung und deren…

„Thich Nhat Hanh. Ein Leben in Achtsamkeit“ von C. Chadelat & B. Baudouin (Rezension)

Der Zen-Mönch, Meditationslehrer und Friedensaktivist Thich Nhat Hanh ist einer der bekanntesten buddhistischen Lehrer unserer Zeit und ein Beispiel für den unermüdlichen Einsatz, Frieden und Mitgefühl in die Welt zu tragen. Innerer Friede ist für ihn die Basis jeglichen Handelns und auf dieser Grundlage lebte er vor, wie man in stürmischen Zeiten seinen Idealen treu…

Der Weg zum Glück: Was tun? – Michael Weinert

Wer von uns möchte nicht glücklich, gesund und in Fülle leben!? Aber wer von uns tut es wirklich und wie kommt man da hin? Michael Weinert hatte, wie er es heute sieht, das Glück, bereits mit 38 Jahren den Zusammenbruch zu erleben. Die aus der Verzweiflung resultierende Offenheit für bis dahin von ihm belächelten alternativen…

Susanne Hühn: Der Imago-Prozess als Sinnbild für Transformation

„Ich weiß, ich muss mich verändern, aber ich weiß nicht, wie“ – so geht es uns immer wieder. Wie also durchleben wir einen persönlichen oder beruflichen Transformationsprozess möglichst gut? Sinnbild ist die Raupe, die zum Schmetterling wird. Die Raupe spürt: etwas verändert sich. Sie entwickelt so genannte Imagozellen, die sich zu Clustern verklumpen – und…

Pflanzen sind Weisheitsträger – Karin Leffer

Wer die Verbindung zur Natur verliert wird verrückt – ver-rückt im wahrsten Sinne des Wortes. Die Gedanken, Absichten und Taten sind weggerückt von dem Weg, den wir eigentlich beschreiten sollten. Die Autorin erhält auf medialem Wege Informationen der Pflanzenwesenheiten. So sprach sie für unseren Artikel mit dem Pfaffenhütchen… von Karin Leffer     Schamanen raten…

„Gefühle sind zum Fühlen da“ von Safi Nidiaye (Rezension)

Safi Nidiaye schätze ich seit langem als eine der profundesten spirituellen Autorinnen und Lehrerinnen im deutschsprachigen Raum. In ihrem neuesten Werk geht es um Gefühle, Ängste und Befindlichkeiten – wie wir uns ihrer bewusster werden, wie wir sie auflösen oder verwandeln und dadurch freier und entspannter unser Leben genießen können. Dabei bietet Nidiaye die von…

Ayahuasca: Einer uralten Medizin auf der Spur – Martin Zoller

„Ayahuasca ist eine Medizin, die uns helfen kann, mit unserer Seele in Kontakt zu treten und zu lernen, wer wir wirklich sind“, so Martin Zoller. Er machte sich auf die Reise in den Dschungel Südamerikas, um Schamanen und die Pflanze selbst kennenzulernen und zu erleben. In diesem spannenden Reisebericht erzählt er von seinen Erfahrungen und…