MYSTICA heißt TV: Wir lieben Film, und so produzieren wir Interviews, Vortragsaufzeichungen, Filmrezensionen und Inspirationen im Bewegtbild.

Aryan Khoschbonyani – Heilung als Rückverbindung ins Göttliche

Haben wir uns auf dem Weg ins Leben verirrt und brauchen eine Rückverbindung ins Göttliche? In diesem spirituell-philosophischen Austausch mit dem christlich orientierten Heiler Aryan Khoschbonyani geht es um diesen Weg zurück. Es ist ein etwas anderes Gespräch, in dem Thomas Schmelzer die Inhalte eher auf sich wirken ließ. Es erinnert daran, dass Gott in…

Tilo Wondollek – Mut zum visionären, ganzheitlichen Unternehmertum

Der Marketingexperte und Unternehmensberater Tilo Wondollek fand nach einer erfolgreichen Karriere und anschließendem Burnout zu seinem ganz eigenen Stil, in dem es vor allem um Bewusstsein und den Menschen geht. Heute arbeitet er mit einer spezialisierten Intuition und mithilfe von Bildern, die mentale und strategische Überlegungen ergänzt durch Informationen aus ganz anderen Ebenen – die…

Sue Dhaibi – Die Zeit zwischen den Inkarnationen

Wenn es Wiedergeburt gibt, wie lange ist die Zeit zwischen den Inkarnationen? Die Aussagen spiritueller Experten und Quellen dazu sind sehr unterschiedlich. Das Jenseitsmedium Sue Dhaibi erinnert an den Gedanken, dass die Zeit vielleicht nur an die physische Welt gekoppelt ist und deswegen im Jenseits gar nicht so eine stringende Kausalität herrscht wie hier auf…

Sue Dhaibi – Die Kunst der Jenseitskommunikation

Sue Dhaibi arbeitet seit vielen Jahren als Jenseitsmedium in den USA, in Spanien, der Schweiz und Deutschland. Schon immer hatte sie sich für parapsychologische Themen interessiert, aber erst durch immer häufiger auftretende Wahrträume und die Unterstützung durch den ebenfalls medialen Onkel wuchs in ihr der Wunsch, das Talent zum Beruf zu machen. Viele Ausbildungen folgten.…

Gabriel Palacios – Sich richtig entscheiden (Meditation)

Immer wieder stehen wir vor wichtigen Entscheidungen. Was hilft uns, die richtige zu treffen? Sich selbst Druck zu machen, ist wenig sinnvoll – stattdessen spielerisch verschiedenes auszuprobieren und auf den richtigen Zeitpunkt schon warten, schon eher. Jede Entscheidung ist genau die richtige zu diesem Zeitpunkt gewesen – bereuen nützt nichts. Im Anschluss zu dieser Einführung…

Gabriel Palacios – Körpersprache und die Kraft der Gedanken

Jeder Gedanke hat eine Wirkung – eine bekannte, aber oft unterschätzte Wahrheit. In diesem zweiten Gespräch mit dem Mental Coach und Hypnosetherapeuten Gabriel Palacios geht es um unsere Wahrnehmung, die Zeit und noch viel mehr… Schon in der Jugend lernte Palacios, die feinen Details der Körpersprache wahrzunehmen. Viele Pauschalurteile über bestimmte Körperhaltungen sind jedoch nicht…

Tilo Wondollek – Sei der Unternehmer Deines Lebens!

Jeder von uns ist ein Unternehmer seines eigenen Lebens. Wie können wir dieses Leben wunderbar steuern? Dazu brauchen wir Raum, um auf die innere Stimme zu hören, die Fähigkeit, sich Unterstützung zu holen und den Mut, dem Herzen zu folgen und zu vertrauen. Falls Du vor neuen Herausforderungen stehst: Nur Mut, auch wenn Du das…

„Die Übersinnlichen“ – Podiumsgespräch vom MYSTICA-Kongress 2017 (plus Rückblick)

Am 25. und 26. März 2017 fand der Kongress „Die Übersinnlichen“ statt – mit Vorträgen, Workshops und natürlich einer Talkrunde, moderiert von Thomas Schmelzer. Darin ging es um die gesellschaftliche Akzeptanz von Spiritualität und Medialität, um persönliche Erfahrungen der Experten mit Klienten und um die Frage, ob ein Medium sich selbst gut kennen muss, um…

Gabriel Palacios – Mein Weg zum Hypnosetherapeuten

In diesem berührenden Talk mit Thomas Schmelzer erzählt der Hypnosetherapeut Gabriel Palacios über seinen Weg durch tiefe Krisen hindurch zu seiner Berufung, anderen Menschen auf ihrem Weg zu begleiten. Nach und nach hat er sein Talent entwickelt, andere Menschen zu lesen, aufgrund dramatischer Vorfälle in der Familie. So lernte er Zauberei und Hypnose und half…

Dechen Shak-Dagsay – Tibetische Mantren für den Frieden

In diesem ausführlichen Gespräch erzählt die tibetische Künstlerin Dechen Sak-Dagsay von ihrem Werdegang, ihrer internationalen Karriere, ihren Friedensaktivitäten und ihrem buddhistischen Weltbild. Als kleines Kind kam sie mit 1000 Tibetern als Flüchtling in die Schweiz und lebte seither in zwei Welten. Erst im Alter von 38 Jahren begann sie, unterstützt von ihrem Stiefvater, einem hochrangigen…