Tom Peter Rietdorf – Diagnose Krebs: Es gibt Hoffnung!

Aus der Sicht des Heilers Tom Peter Rietdorf ist die Diagnose Krebs heute keineswegs mehr ein Todesurteil. Es gibt viele Mittel und Wege, hier alternativ in Zusammenarbeit mit Medizinern Gutes zu tun.

Am Beispiel von Brustkrebs erläutert der Autor, wie das Ganze entsteht, wie der Konflikt heilbar ist und appelliert an eine intensivere Zusammenarbeit unterschiedlicher gesundheitsförderlicher Methoden.

 

Tom Peter Rietdorf ist seit seiner Jugend extrasensorisch begabt. Erst mit Eintritt in das Berufsleben gerieten diese Fähigkeiten in den Hintergrund. Als Betriebswirt wurde er Geschäftsführer mehrerer Unternehmen im Dienstleistungsbereich und leitete ein eigenes Unternehmen. Eine Krise veränderte sein Leben. Es folgten mehrere Jahre der Ausbildung und Entwicklung der angeborenen Fähigkeiten.
Im Jahre 2006 bekam er von der geistigen Welt den Auftrag ein Heilzentrum und einen Raum der Begegnung zu schaffen. Schon 2007 gründete Tom Peter Rietdorf mit dem Herz-Energie Seminarzentrum einen Raum der Begegnung im Herzen. Im selben Jahr begann er, selbst Heiler auszubilden. Bis heute arbeitet der Heiler mit Medizinern in Krankenhäusern und privaten Praxen in Deutschland, Schweiz, Österreich und Ungarn für das Wohl von Hilfesuchenden. Auf medizinischen Kongressen ist er ein gern gesehener Redner.

Im Jahre 2010 hat er mit Kahi-Healing ein kompaktes Heilkonzept ins Leben gerufen. Kahi-Healing kombiniert die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit der Indischen Marmalehre, der vedischen Chakrenlehre, der Quanten- und Matrix-Heilung, neuen Russischen Heiltechnologien und eigenen Erkenntnissen. Um seinen persönlichen Traum von einer ganzheitlichen Heilarbeit und Medizin zu verwirklichen, sorgt er für die nötigen Schnittstellen zwischen Heilern und Medizinern. Viele Ärzte arbeiten bereits in Deutschland, Schweiz, Österreich und Ungarn mit Kahi-Healing Practitionern. Der mediale Heiler sieht bereits, wie Kahi-Healing Practitioner gemeinsam mit Ärzten in Krankenhäusern für dauerhafte Gesundheit sorgen.

www.tom-peter-rietdorf.de
www.kahi-healing.com

Hier finden Sie Videos und Bücher von Tom Peter Rietdorf

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 3,50 von 5)

  2 Kommentare für “Tom Peter Rietdorf – Diagnose Krebs: Es gibt Hoffnung!

  1. Renate Thomsen
    21. Januar 2017 um 19:02

    Ganz großartig!!! 2012 wurde bei mir Krebs diagnostiziert. Ich war in einen Uni Klinik und bin operiert worden. Dann gings los .Sie müßen Chemo, sie müßen Bestrahlung usw. Wenn nicht, haben sie noch ein Jahr, im höchstfall 2 Jahre. Ich habe nichts der Gleichen gemacht. Hatte auch keine Angst. Hab mein Leben und meine Ernährung umgestellt. Bin selbst Reikianer und war so fest in meinem Glauben ,das es einen Sinn hat, das das passiert. Ich habe auf Mystika TV ein Interview mit einer Reinkarnationstherapeutin gesehen, und da ist der Knoten geplatzt. Ich sah so klar meinen Konflickt und habe mich an die Aufarbeitung gemacht. Das ist jetzt über 4 Jahre her. Mir gehts echt gut.

    • 21. Januar 2017 um 22:56

      „Hab mein Leben und meine Ernährung umgestellt… und da ist der Knoten geplatzt…“
      Wunderbar. Oder kann man auch sagen, der Weg zu sich selbst, in die Eigenverantwortung?
      Danke liebe Renate Thomsen für diesen ermutigenden und hoffnungsvollen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.