„Supernormal“ von Dean Radin (Rezension)

Dean Radin_Supernormal_MYSTICA

Dean Radin ist seit Jahrzehnten ein wegweisender Forscher übersinnlicher Kräfte des Menschen. Als akribischer Wissenschaftler, der – ja, so etwas gibt es – nicht von vornherein negativ eingestellt ist gegenüber Fähigkeiten wie Hellsehen, Telepathie oder Levitation, hat er in diesem spannend zu lesenden Werk viele grundlegende Gedanken und neue Forschungen zusammengetragen. Dabei geht es ihm darum, sich mit dem Leser all die Theorien anzusehen, die damit zu tun haben. Ein hochspannendes Grundlagenwerk zur heutigen PSI-Forschung!

So beginnt er, die vielen wissenschaftlichen Argumente „dagegen“ nach und nach zu untersuchen und zeigt, dass es nicht etwa keine Beweise, sondern im Grunde Tausende davon in aller Welt gibt, und dass zum Beispiel die Quantenphysik den notwendigen Verständnishintergrund dazu bietet. Dabei orientiert er sich an alten Yoga-Schriften, die diese „Siddhis“ in aller Einzelheit schon vor vielen Jahrhunderten beschrieben haben. In dieser Lehre galten sie aber nicht als großartige Kräfte, die das Endziel des Menschseins ausmachten, sondern eher als ganz natürlich auftretende Begleiterscheinungen des Menschen auf dem wahren spirituellen Weg.

Radin unterhält, philosophiert, erzählt Geschichten, liefert treffende Zitate und endet mit dem Pädoyer, dass unsere Welt eine andere wäre, wenn auch Wissenschaft und Gesellschaft sich wirklich jenen Themen widmen würden.

Nun ja, das kann ja noch kommen…

Rezension von Thomas Schmelzer

 

Hier können Sie das Buch ohne Versandkosten bestellen!

Infos zum Buch:
Dean Radin: „Supernormal – Faszinierende Beweise für die unglaublichen Kräfte des Menschen“
Verlag: Crotona (2015)
Umfang: gebunden, 400 Seiten
Preis: 22,95 €
ISBN: 978-3-86191-060-2

Merken

Merken

Merken

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.