Rho (griech.), Rai (arab.), Resch (hebr.)

Zahlenwert 200 mit der Bedeutung „Haupt“, „Kopf“. Den guten „Rutsch“, den wir uns in Deutschland am Silvesterabend wünschen, ist vom Resch abgeleitet und bedeutet eigentlich „einen klaren Kopf behalten“. Die Zahl 200 ist eine Potenzierung der Zahl 2, Beit (oder Bayit), dem Behältnis. Der Kopf ist das Behältnis des Denkens und der Weisheit. Das Resch geht aus dem Qoph (Zahlenwert 100) hervor.
Im Sk. (→ Europa, Sprache) hat die Wurzel ra den Sinn „hervorbringen“, das → Scheitelchakra heißt demgemäß Sahasrara (aus sah, „siegen“, „Macht haben“, as = esch, dem Teil von Resch = „Geistfeuer“; rara, „leitende Bewegung“, „Herrschaft“. Die Rit-Rune ist mit „Rita“, „Recht“, „Urgesetz“, „Raten“, „Ritual“, „Rotieren“ usw. verbunden. Rune des → Rituals, der kosmischen Ordnung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)