Buchvorstellung

Nichts ersetzt ein gutes Buch, mit dem man sich vertiefend und konzentriert mit einer Thematik auseinandersetzen kann. Wir lieben Bücher und stellen Ihnen hier eine Auswahl interessanter Veröffentlichungen vor.

„Auf ins fette, pralle Leben“ – Ina Rudolph (Rezension)

Wie sehr wir in Gewohnheiten und Verhaltensmustern stecken, wird uns erst klar, wenn wir sie einmal durchbrechen und hinterfragen. Die Schauspielerin und Autorin Ina Rudolph, die schon seit einiger Zeit als Trainerin für „The Work“ in Deutschland arbeitet, ging mit ihrem Buch einen radikalen Weg: Ein Jahr lang untersuchte sie Monat für Monat eine von…

„Vermessung der Ewigkeit“ – Eben Alexander (Rezension)

Mit „Blick in die Ewigkeit“ schuf der angesehene Neurochirurg einen Weltbestseller, in dem er seine ungewöhnliche Nahtoderfahrung schilderte, die ihn persönlich tief veränderte und ihn von einem Skeptiker zu einem offenen Forscher des Bewusstseins verwandelte. Seither beschäftigte er sich viel mit spirituellen Weisheiten und Fragen des Geistes, und er initiierte auch selbst einige Forschungen zu…

„Das Wunder der Heilung“ – Patric Pedrazzoli (Rezension)

Dieses hübsch gestaltete Buch las ich in einem Rutsch, so leicht und spannend ist es geschrieben. Die Sprache ist eine einfache und die Geschichten sind Erlebnisse von Patric Pedrazzoli, heute Leiter des Seminarzentrums „Die Quelle“ in der Schweiz. Er nimmt uns mit auf seine Reisen durch Indien, zu Begegnungen mit Meistern, unglaublichen Zufällen und Öffnungen,…

„Herzverstand“ – Rüdiger Schache (Rezension)

Das menschliche Herz – Zentrum des Körpers und des Bewusstseins. Für viele spirituelle Kulturen hatte dieses Organ einen hohen Stellenwert, und auch neueste Forschungen des Heart Math Instituts in Kalifornien weisen darauf hin, dass die elektromagnetische Ausstrahlung des Herzens viel viel stärker ist, als die des Gehirns. Alle wichtigen Entscheidungen und Gefühle finden im Herzen…

„Aufwachen im 21. Jahrhundert“ – Christian Meyer (Rezension)

In seinem Buch weist Christian Meyer, Diplompsychologe, Psychotherapeut und spiritueller Lehrer, auf einen Weg, der zur Wahrnehmung von innerem Frieden, von Stille und Leere führen kann. Immer mehr Menschen in Daueranspannung sehnen sich nach einem Abschalten Können und innerlich zur Ruhe Kommen. Um sich diesen Qualitäten zu nähern, geht es zunächst darum, verschiedene Wahrnehmungsbereiche, die…

„ Goethe und der Islam “ – Katharina Mommsen (Rezension)

„Im Islam leben und sterben wir alle.“ (Goethe) In der westlichen Welt setzen wir uns heutzutage verstärkt, mehr oder weniger freiwillig, mit der islamischen Religion auseinander. Aber wie neu ist die ernstgemeinte Auseinandersetzung denn wirklich? Glauben Sie, dass sich vielleicht schon Goethe mit dieser Religion in produktiver Weise befasst haben könnte, vielleicht sogar über viele…

„Der Taoist“ – Mario Mantese (Rezension)

Mario Mantese ist ein seit einigen Jahrzehnten bekannter spiritueller Lehrer und Autor. Mit diesem neuen Werk schuf er eine berührende Geschichte über den spirituellen Weg des Tao anhand einer Meister-Schüler-Beziehung. Die Erzählung spielt im alten China. Eine junge Frau kommt in die Einsiedelei eines alten Meisters, mit dem sie einige Tage verbringt. Lange hatte sie…

„Erwachen“ – Ludmilla Rudat (Rezension)

Hin und wieder erscheint ein Buch, das eine ganz authentische Erwachensgeschichte zum Inhalt hat. Wenn es dann noch so gut und verständlich geschrieben ist wie dieses, und darüber hinaus eine Reihe sehr hilfreicher Tipps und Hinweise bietet, die beim Prozess der Transformation helfen, dann muss man es besonders empfehlen. Ludmilla Rudat beschreibt lebendig und klar…