Buchvorstellung

Nichts ersetzt ein gutes Buch, mit dem man sich vertiefend und konzentriert mit einer Thematik auseinandersetzen kann. Wir lieben Bücher und stellen Ihnen hier eine Auswahl interessanter Veröffentlichungen vor.

„Die spirituelle Revolution“ von Shai Tubali (Rezension)

Wer sich mit der heutigen Spiritualität in der Gesellschaft beschäftigen möchte, kommt um dieses kleine und kluge Buch nicht herum. Beherzt greift der Autor alle Argumente auf, die zeigen, dass unsere heutige Wohlfühlesoterik doch recht kraftlos herüberkommt, dass nichts mehr übrig ist von jener spirituellen Revolution, die in den späten 1960ern begann. Warum ist das…

„Die Stille in mir“ von Thomas Schmelzer (Rezension von Sabrina Fox)

Ich kenne Thomas Schmelzer seit vielen Jahren und schätze seine Neugier, seine Ehrlichkeit und sein offenes Herz. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit persönlichem Wachstum und spirituellen Lehren und weiß enorm viel darüber. Dieses Wissen und seine Erfahrungen darüber teilt er großzügig in seinem Buch „Die Stille in mir“. Es ist ihm ein…

„Sprechstunde mit dem inneren Arzt“ von Matt Galan Abend (Rezension)

Ein fantastisches Buch des Psychologen und Psychotherapeuten Matt Galan Abend, der auf leicht verständliche Weise Schwerwiegendes vermittelt, nämlich die Antwort auf die Frage: Wie kann ich mich aus innerer Kraft heilen? Der Autor ist davon überzeugt, dass bei jeglicher Krankheit eine Sprechstunde mit dem inneren Arzt notwendig ist. Denn Krankheit ist kein zufälliges Schicksal, sondern…

DIE STILLE IN MIR – erste Buchveröffentlichung von Thomas Schmelzer

Soeben ist das erste Buch unseres Moderators und Chefredakteurs Thomas Schmelzer erschienen. „Die Stille in mir“ beinhaltet berührende Geschichten, inspirierende Betrachtungen und einige Übungen über den spirituellen Weg mit all seinen Fallstricken und Erleuchtungsmomenten. Es beginnt – hochdramatisch – mit der Überwindung seiner Krebskrankheit, fährt fort mit Begegnungen mit faszinierenden Heilern, Meistern und Therapeutinnen und…

„Endlichkeit und Ewigkeit“ von Elfie Courtenay (Buchvorstellung)

Elfie Courtenay vermittelt spannendes Ahnenwissen und zeigt, wie man im Trauerfall aus alten Traditionen neue Kraft schöpft. von Katja Volkmer           Trost in der Trauerzeit Wenn ein geliebter Mensch von uns geht, scheint es schwer, bei irgendwem oder irgendwas Trost zu finden. Aber es gibt durchaus viel Tröstliches, Wohltuendes. Bei Elfie…

Lynne McTaggart – Perlen der sprituellen Literatur bei Amazon.de

Hier unser aktueller Titel unserer neuen eBook-Reihe. In Zusammenarbeit mit dem Goldmann Verlag bieten wir diese Perlen der spirituellen Literatur für 8,99 Euro Pro Buch an.  Und es handelt sich um echte Klassiker, die wir für Sie wiederentdeckt haben – so wie hier das Hauptwerk von Lynne McTaggart, in dem sie hinreißend beschreibt, wie die…

Jane Roberts – Perlen der sprituellen Literatur bei Amazon.de

Hier unser aktueller Titel unserer neuen eBook-Reihe. In Zusammenarbeit mit dem Goldmann Verlag bieten wir diese Perlen der spirituellen Literatur für 9,99 Euro Pro Buch an. Und es handelt sich um echte Klassiker, die wir für Sie wiederentdeckt haben. Wie in diesem Falle eines der bahnbrechendsten Werke der „gechannelten“ Literatur von Jane Roberts: „Gespräche mit…

James van Praagh- Perlen der sprituellen Literatur bei Amazon.de

Hier unser aktueller Titel unserer neuen eBook-Reihe. In Zusammenarbeit mit dem Goldmann Verlag bieten wir diese Perlen der spirituellen Literatur für 6,99 Euro Pro Buch an. Und es handelt sich um echte Klassiker, die wir für Sie wiederentdeckt haben. Hier die autobiografische Geschichte des Jenseitsmediums James van Praagh, auch bekannt durch „Die Übersinnlichen“: „Und der…

Tierra Santa – Georg O. Gschwandler (Rezension)

Als Jaguar durch die Nacht Ein kleines Büchlein, das es in sich hat. Nachdem ich erfuhr, dass das Buch in Romanform geschrieben ist, hatte ich einen Schmöker erwartet und nicht ein schmales Buch von 130 Seiten. Georg G. Gschwandler, Seminarleiter, initierter Schamane und Curandero, begann schon mit 21 Jahren eine Reise, die ihn nicht nur…

„Die Liebe der geistigen Welt“ – Andy Schwab (Rezension)

Himmel und Erde sind nicht getrennt – daran erinnern uns immer wieder besondere Medien, die mit beiden wie selbstverständlich kommunizieren und Brücken bauen. Andy Schwab ist so ein Mensch, der schon in Kontakt mit mehr als 15.000 Verstorbenen war und bei dem auch Pascal Voggenhuber eine Weile gelernt hat. In diesem seinem ersten Buch erzählt…