„Räum dein Leben auf!“ von Matt Galan Abend (Rezension)

Räum dein Leben auf_Matt Galan Abend_MYSTICAWer nicht wagt, der nicht gewinnt – so scheint das Motto des Autors zu sein, welches sich in diesem Buch wiederspiegelt. Der Psychotherapeut, Psychologe und Coach zeichnet sich im Bereich Persönlichkeitsentwicklung durch seine große eigene Lebenserfahrung besonders aus. Seiner Meinung nach kann man nur das lehren, was man selbst durchgestanden hat. In diesem Sinne spricht er den Leser sehr persönlich und offen an, und geht dabei auf solch lebensnahe Details ein, dass dieser sich regelrecht ertappt fühlen mag:

„Wie oft rufen wir z.B. jemanden an, den wir eigentlich gar nicht anrufen möchten, fühlen uns aber zu solchen Anrufen verpflichtet? Wie oft nehmen wir Anrufe entgegen, die wir lieber nicht entgegennehmen würden, nur weil wir wissen, dass es sonst keine Ruhe oder sogar Unfrieden gibt?

 

In beiden Fällen unterwerfen wir uns einem gewissen Terror, direkt oder indirekt. Aber niemand hat das Recht, uns zu terrorisieren. Auch unsere Mammi oder sonstige Familienmitgleider nicht. Es sei denn, „wir“ räumen ihnen dieses Recht ein. Dann haben wir auch keinerlei Grund zur Klage.

Aber warum machen wir so etwas? Werden wir uns über unsere Motive klar, und wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, werden wir in den meisten Fällen auf jene Ängste stoßen, die ich eingangs unserer Betrachtung als ursächlich bezeichnet habe.

Wir sollen nicht enttäuschen. Wir wollen nicht, dass man schlecht über uns denkt. „Man“ kann doch nicht so sein, und Mutti freut sich ja auch jedes Mal so, usw. …Also, wenn Mutti sich jedes Mal freut und wir uns jedes Mal genervt fühlen, handeln wir tatsächlich dümmer als ein Regenwurm.“

Der Buchtitel sagt übrigens schon ganz klar, worum es geht: 100% mehr Lebensfreude! – Schluss mit dem ganz „normalen Wahnsinn“. Und dies gilt es, Stein für Stein, Prozent für Prozent zu erreichen. Niemand kann es mit einem Mal schaffen, das weiß auch er. So leitet er uns in sieben Schritten dazu an, selbstbestimmter, glücklicher und gesünder zu leben. Dabei fängt es immer im Kopf an, im Verstand. Matt Galan Abend grenzt deutlich zwischen Verstandesebene (Gehirn) und Geistesebene ab:

„Die Existenz des Menschen umfasst seine un-begrenzte, geistige Ebene und seine be-grenzte, körperliche Ebene. […]

Gefühle sind Reaktionen auf etwas, das sowohl auf der un-begrenzten, geistigen wie auch auf der be-grenzten, körperlichen Ebene seinen Ursprung haben kann.  […]

Warum nutzen wir nun unseren Vorsprung, warum nutzen wir nun unseren Verstand und unsere unbegrenzt geistige Ebene nicht einfach dazu, dass es uns besser geht als allen anderen Lebewesen? Warum lassen wir uns z.B. von unserem Verstand zu Handlungen verleiten, nach denen es und dann eher schlechter geht als vorher?  […]

Das Problem besteht allein darin, dass wir unserem Verstand zu viel Macht einräumen. Wir stellen unseren Verstand über unsere Gefühle, seien sie nun instinktiver oder intuitiver Herkunft. „Man“ kann doch nicht, „man“ darf doch nicht, „man“ weiß doch. Wie sieht das denn aus, wie stehen wir denn da? Andere machen das doch auch so.“

Er geht hier auf die falsche Konditionierung unseres Verstandes ein, die uns immer wieder Lebensfreude  und Lebensenergie raubt. Mut und vor allem Selbstbewusstsein sind wesentliche Aspekte auf dem Weg zu  einem aufgeräumten Leben. In den darauf folgenden sechs Schritten behandelt er die Themen: siegen ohne zu kämpfen; arme reiche Leute; Sicherheit ist eine Illusion; Bewunderung und Anerkennung vom Außen; Sorgen um Gesundheit; zähle jeden Tag. Dabei unterstützen ihn in seinen Erklärungen zahlreiche schwarz-weiß Illustrationen.

Obwohl das Buch nicht äußerst dick ist, ist es dafür umso klüger und hilfreicher! Außerdem ist es auf seine eigene Weise recht unterhaltsam und wirklich leicht verständlich geschrieben. Es macht Spaß damit an sich selbst zu arbeiten!

Rezension von Natascha Stevenson

 

Hier können Sie das Buch bestellen!

Infos zum Buch:
Matt Galan Abend: „Räum dein Leben auf! – 100% mehr Lebensfreude, Schluss mit dem ganz ’normalen Wahnsinn‘ “
Verlag: ViaNova (2007)
Umfang: Gebunden, 140 Seiten
Preis: 14,90 €
ISBN:  978-3-86616-060-6

Merken

Merken

Merken

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 3,25 von 5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.