Dr. Karl-Heinz Steinmetz

Karl Steinmetz, Sohn eines Wieners und einer Bayerin, ist in der Nähe von München aufgewachsen. Nach einer Tischlerlehre und der Matura auf dem zweiten Bildungsweg hat er in München Theologie, Philosophie, Mittelalterliche Geschichte und Erwachsenenbildung studiert. Sein besonderer Schwerpunkt lag auf der Geschichte der Spiritualität und Kulturgeschichte Europas. Karl hat neben und nach seinem Studium viele Jahre in der Intensiv-Pflege von Menschen mit Schwerst-Mehrfach-Behinderungen gearbeitet und eine Ausbildung in Klassischer Homöopathie.

Nach seinem Studium hat Karl im Bereich Spiritualität als DFG-Stipendiat in München und Oxford promoviert. Er war Gastdozent in Neuseeland, Stipendiat des ‚Instituts für Europäische Geschichte’ in Mainz, Dozent an der ‚Hochschule für Philosophie’ der Jesuiten in München, Assistent am ‚Martin-Grabmann-Forschungsinstitut’ der LMU München und schließlich Assistent am ‚Institut für Spiritualität’ der Universität Wien. Seit Abschluss seiner Habilitation hat Karl die ‚Venia legendi’ für das Fach Spiritualitätsforschung – als Privatdozent der Universität Wien.

Im Jahre 2010 gründete er das Projekt ‚ArcAnime’ zur Neuinterpretation der Traditionellen Europäischen Medizin, Gesundheitslehre und Spiritualität. Er ist Direktor des Projekts sowie Leiter der Akademie ‚ArcAnime’. Seine Schwerpunkte bei ‚ArcAnime’ sind Medizingeschichte, Spiritualität und Kontemplation.

www.arcanime.at


d

Mitwirkung bei MYSTICA:

Wissen mittelalterlicher Mystik für unsere Zeit (1)

Wissen mittelalterlicher Mystik für unsere Zeit (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.